Gottesdienste

als Word-Dokument


Datum

Wochenspruch / Kollekte

Kollekte

Besonderheit

Leitung

Team, Musik, Gebet, Info, Theater, Imbiss

Lektor- u. Klingelbeuteldienst

5. Nov. 2017, 9.30 Uhr

21. So. n. Trin.

Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem.

Volksmissionarische Aufgaben


Lektorin Stumptner

Posaunenchor

Manfred Kirchhöfer

12. Nov. 2017, 9.30 Uhr

Drittl. So. d. Kj.

Siehe, jetzt ist die Zeit der Gnade, siehe, jetzt ist der Tag des Heils.

Kirche

Kindergottesdienst

Pfr. Dr. Müller

Abendmahl

Bernd Kaiser

19. Nov. 2017, 9.30 Uhr

Volkstrauertag

Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi.

VELKD


Pfrin. Dr. Schorn


Carmen Brenner

22. Nov. 2017, 19.30 Uhr

Buß- u. Bettag

Gerechtigkeit erhöht ein Volk; aber die Sünde ist der Leute Verderben.

Kirche


Pfr. Dr. Müller

Beichte u. Abendmahl

Karl-Heinz Dienstbier

25.11.17, 10 Uhr




50. Kinderbibeltag

Kigo-Team



26. Nov. 2017, 9.30 Uhr

Ewigkeitssonntag

Lasst eure Lenden umgürtet sein und eure Lichter brennen.

Diakonie Bayern

Gedächtnis der Verstorbenen

Präd. Berger

Mit Chörlein

Ludwig Gröschel

3. Dez. 2017, 9.30 Uhr

1. Advent

Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer.

Brot für die Welt


Pfr. Dr. Müller

Abendmahl

Anita Hecht

10. Dez. 2017, 9.30 Uhr

2. Advent


Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.

Medienerziehung

Kindergottesdienst

Lektorin Röder


Helmut Heinlein

17. Dez. 2017, 9.30 Uhr

3. Advent

Bereitet dem Herrn den Weg; denn siehe, der Herr kommt gewaltig.

Gemeindehaus


Lektorin Seren


Christl Heringlehner

17. Dez. 2017, 17 Uhr

3. Advent




Adventskonzert der örtlichen Chöre und Musikgruppen



24. Dez. 2017, 15 Uhr

4. Advent / Heiliger Abend

Freuet euch in dem Herrn alle Wege, und abermals sage ich: Freuet euch! Der Herr ist nahe!

Kirche


Pfr. Dr. Müller

Familiengottesdienst

Monika Huffman

24. Dez. 2017, 18.00 Uhr

4. Advent / Heiliger Abend

Freuet euch in dem Herrn alle Wege, und abermals sage ich: Freuet euch! Der Herr ist nahe!

Kirche


Pfr. Dr. Müller

Posaunenchor, MGV

Lydia Krämer

25. Dez. 2017, 9.30 Uhr

Christfest, 1. Feiertag

Das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit.

Evang. Schulen in Bayern


Pfrin. Dr. Schorn

Posaunenchor

Manfred Kirchhöfer

26. Dez. 2017, 9.30 Uhr

Christfest, 2. Feiertag

Das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit.

Kirche


Pfr. Stubenrauch

Singkreis

Bernd Kaiser

31. Dez. 2017, 17 Uhr

Altjahrsabend

Barmherzig und gnädig ist der Herr, geduldig und von großer Güte.

Brot für die Welt


Pfr. Dr. Müller

Posaunenchor

Carmen Brenner

1. Jan. 2018, 10 Uhr

Neujahr

Alles, was ihr tut mit Worten oder mit Werken, das tut alles im Namen des Herrn Jesus und dankt Gott, dem Vater, durch ihn.

Kirche


Lektorin Stumptner


Karl-Heinz Dienstbier

6. Jan. 2018, 9.30 Uhr

Epiphanias

Die Finsternis vergeht, und das wahre Licht scheint jetzt.

Weltmission


Lektor Diller


Ludwig Gröschel

7. Jan. 2018, 1. So. n. Epiph.

Welche der Geist Gottes treibt, die sind Gottes Kinder.

Gemeindehaus

Kein Gottesdienst

Kein Gottesdienst


----

14. Jan. 2018, 9.30 Uhr

2. So. n. Epiph.

Das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit.

Altenheimseelsorge

Kindergottesdienst

Pfr. Dr. Müller

Im Gemeindehaus


Anita Hecht

21. Jan. 2018, 9.30 Uhr

Letzter So. n. Epiph.

Über dir geht auf der Herr, und seine Herrlichkeit erscheint über dir.

Kirchendach

Konf. Vorstellung

Pfr. Dr. Müller

Im Gemeindehaus


Konfirmanden

28. Jan. 2018, 9.30 Uhr

Septuagesimae

Wir liegen vor dir mit unserm Gebet und vertrauen nicht auf unsre Gerechtigkeit

Ökumene u. Auslandarbeit der EKD


Prädikant Pieler

Im Gemeindehaus


Helmut Heinlein

4. Febr. 2018, 9.30 Uhr

Sexagesimae

Heute, wenn ihr seine Stimme hören werdet, so verstockt eure Herzen nicht.

Gemeindehaus


Pfr. Dr. Müller

Im Gemeindehaus


Christl Heringlehner

11. Febr. 2018, 9.30 Uhr

Estomihi

Seht, wir gehen hinauf nach Jerusalem, und es wird alles vollendet werden, was geschrieben ist durch die Propheten von dem Menschensohn.

Diakonie Bayern

Kindergottesdienst

Lektorin Röder

Im Gemeindehaus


Monika Huffman

18. Febr. 2018, 9.30 Uhr

Invokavit

Dazu ist erschienen der Sohn Gottes, dass er die Werke des Teufels zerstöre.

Kirche


Lektorin Stumptner

Im Gemeindehaus


Bernd Kaiser

25. Febr. 2018, 9.30 Uhr

Reminiszere

Gott erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren.

Fastenaktion Mittelosteuropa


Prädikant Kopp

Im Gemeindehaus


Manfred Kirchhöfer

Freitag, 2. März, 19.30 Uhr



Weltgebetstag

Team

Gitarrengruppe


4. März. 2018, 9.30 Uhr

Oculi

Wer seine Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht geschickt für das Reich Gottes.

Friedhof


Pfr. Dr. Müller

Im Gemeindehaus


Lydia Krämer

11. März 2018, 9.30 Uhr

Lätare

Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt es allein; wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht.

Kirchl. Dienst an Frauen und Mütter


Lektorin Seren

Im Gemeindehaus


Carmen Brenner

18. März. 2018, 9.30 Uhr

Judica

Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene und gebe sein Leben zu einer Erlösung für viele.

Diakonie Frühjahrssammlung


Lektorin Röder

Im Gemeindehaus


Karl-Heinz Dienstbier

25. März 2018, 9.30 Uhr

Palmsonntag

Der Menschensohn muss erhöht werden, damit alle, die an ihn glauben, das ewige Leben haben.

Kirche


Lektorin Stumptner

In der Kirche


Ludwig Gröschel




impressum